JobTicket Lead City für Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern

Im Rahmen des Bundesförderungsprojektes Lead City wurde das JobTicket-Modell für Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern modelliert. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Firmen, die ihren Sitz auf dem Bonner Stadtgebiet haben und bisher noch keinen JobTicket Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

Die bisherige 100%-Abnahme wird im ersten Vertragsjahr auf 35% und im zweiten Vertragsjahr auf 50% gesenkt. Die hierdurch entstehende Differenz wird durch die Fördermittel des Bundes ausgeglichen. Dies bedeutet für Sie geringere Kosten, sowie bessere Planbarkeit zur Einführung des JobTickets in Ihrem Unternehmen. Der Einzelpreis des JobTickets beträgt 56,00 EUR (Preis 2019) und berechtigt für Fahrten quer durch das erweiterte VRS-Gebiet. Der Geltungsbereich kann gegen Zahlung eines Aufpreises auch auf das AVV Gebiet (Aachener Vekehrsverbund) und auf den großen Grenzverkehr des VRR Gebietes (Verkehrsverbund Rhein-Ruhr) erweitert werden.

Informationen rund um das JobTicket finden Sie hier.

Bei Interesse können Sie gerne einen persönlichen Beratungstermin mit uns unter der Telefonnummer 0228 / 711-4620 vereinbaren.